7. Mai 2022 GV Aktion Ladakh in Uster

Eine fröhliche und erwartungsvolle kleine Gruppe von Mitgliedern hatte sich in Dolmas Wohnung zur diesjährigen GV versammelt. Nach einem leckeren Imbiss gab es viel zu besprechen und zu bedenken im Hinblick auf die baldige Reise einer Dreiergruppe aus dem Vorstand nach Ladakh. Präsent sein vor Ort für Austausch und Gespräche sowie Besuche der drei Schulen sind für uns wichtige Elemente in der Zusammenarbeit mit den Einheimischen zu diesem Projekt.

Vorankündigung: Das Novembertreffen für Mitglieder, Sponsorinnen & Sponsoren sowie für Interessierte findet am 5. November 2022 statt.

Ort: Reformiertes Kirchgemeindehaus St. Jakob, Stauffacherstr. 8, 8004 Zürich

Dieses Jahr besteht Aktion Ladakh seit 25 Jahren. Da es vielleicht das letzte Jahrestreffen sein wird (wir schliessen ja einen Grossteil des Projekts ab), wollen wir es in einem würdigen Rahmen und etwas grösser als üblich feiern.

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern weiterhin sonnige Frühlingstage, den drei Reisenden einen guten Aufenthalt in Ladakh mit vielen besonderen Erlebnissen und eine wohlbehaltene Rückkehr in die Schweiz.

Anna Geisseler

Schule Phey: Food Festival am 30.April 2022

Vergnügliches Essen an der Schule Phey. Lehrpersonen und Kinder haben tatkräftig mitgeholfen und einen leckeren Beitrag zu diesem besonderen gemeinschaftlichen Erlebnis beigesteuert!

Wintertraining 2022 in Phey (18.-28. April)

Dieses Jahr wird in ganz Ladakh ein Fokus auf den Gebrauch und Erhalt der ladakhischen Sprache (Bhoti language) gesetzt. Hier gibt eine Lehrerin den andern Teilnehmenden Lern-Impulse durch ein Kinderlied. Sie singt sie von «amale, abale, abile, memele», das sind Mutter, Vater, Grossmutter & Grossvater. In Ladakh leben zwei bis drei Generationen ganz selbstverständlich als Grossfamilie mehrheitlich im selben Haus beisammen.

Spielerisches Lernen mit allen Sinnen und in Bewegung ist in Ladakh angekommen und wird täglich praktiziert! Lernen ist dann erfolgreich, wenn es Spass macht und Freude bereitet!

07. März 2022 Feierliche Wiedereröffnung aller Schulen in der Region Leh nach 2 Jahren

Erfreuliche Nachrichten erreichen uns aus den ladakhischen Dörfern. Das Schuljahr 2022 ist festlich eröffnet worden. In Phey wurde musiziert.In Spituk fand ein Schulfest statt zusammen mit den Behörden und zahlreichen Eltern. Auf dem Podium haben die Kinder dem neuen CEO auf Anfrage spontan und herzlich mitgeteilt, wie glücklich sie seien, die Schule wieder besuchen zu dürfen. Das hat Eindruck gemacht! Diese ehrlichen kleinen Beiträge haben dem Fest einen besonderen Glanz verliehen.In Spituk besuchen aktuell 88 Kinder die Nursery- und Kindergartenklassen und 60 Kinder besuchen die Primarklassen, total sind 148 Kinder an der Dorfschule eingeschrieben, eine grosse Zahl! Dies ist zweifellos ein . . . → Read More: 07. März 2022 Feierliche Wiedereröffnung aller Schulen in der Region Leh nach 2 Jahren

Stanzin singt für uns!

Dezember, Januar, Februar ist Winterpause in den Schulen. Start des neuen Schuljahres ist jeweils anfangs März. Ob Stanzin sich darauf freut? Vermutlich schon! Bis es soweit ist, singt er ganz entspannt . . . → Read More: Stanzin singt für uns!

Bezaubernde Maskentänze im Kloster Spituk

. . . → Read More: Bezaubernde Maskentänze im Kloster Spituk

Aktion Ladakh Jahrestreffen in Zürich am 27.11.21

Nach der letztjährigen Corona bedingten Pause konnte das Treffen wie in der Beilage zum Jahresbericht angekündigt, dieses Jahr wieder stattfinden. Mit Fotos und kleinen Videos präsentierte Margrit die Arbeit von Aktion Ladakh in 3 Schritten: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.

Ihre Kommentare waren so erlebnisnah, dass auch der plötzliche Tonausfall für die kurzen Videos unser Miterleben nicht schmälern konnte.

Anschliessend  bedankte sich Dolma bei Gönnern und Mitgliedern in ihrer so herzlichen Art und  Weise. Auf einem Tisch hatte sie mit kleinen Föhren Zapfen ein grosses Herz geformt und mit adventlichen Papiertaschen ausgelegt, diese mit gehäkelten Schmetterlingen verziert und mit Köstlichkeiten wie getrockneten Aprikosen aus Ladakh . . . → Read More: Aktion Ladakh Jahrestreffen in Zürich am 27.11.21

Newsletter Oktober 2021

Ein milder, sonniger Herbst zieht durchs Land, bei uns in der Schweiz wie in Ladakh ebenso. Lesen Sie hier, wie die an der GV vom Frühling 21 gesprochenen Spendengelder verwendet wurden für dringend notwendige Reparaturen sowie zur Fortführung der begonnenen Projekte zur Sicherung der Löhne für die Lehrpersonen und die Helferinnen in den Dorfschulen von Spituk, Phey . . . → Read More: Newsletter Oktober 2021

Sommergruss aus Spituk

15. August 2021Festlich gekleidete Kinder und Erwachsene singen und feiern den indischen Unabhängigkeitstag an der Dorfschule in Spituk.

Zum Vormerken: Novembermeeting am 27. November 2021 in der Helferei . . . → Read More: Sommergruss aus Spituk

Der Duft von Aprikosen – Der neue Roman von Jutta Mattausch – eine wunderbare Sommerlektüre!

„Der Duft von Aprikosen“erzählt die Geschichte des Hirtenjungen Norbu. Fernab von der Außenwelt lebt er in den Bergen des Himalaya, in Ladakh. Sein Leben ist eng verwoben mit dem Rhythmus der Jahreszeiten und der Lehre von Buddha, im Vertrauen in die Götter des Himmels und der Erde und in die Liebe zu Api, seiner weisen Großmutter. Die einzige Verbindung zu seinem Dorf ist während kurzer Sommermonate eine Straße über schwindelerregende Pässe, und tatsächlich treffen eines Tages die ersten Touristen, die „Amerika-pa“ ein. Norbu beschließt umgehend, „Amerikanisch“ zu lernen; eine Entscheidung, die allerdings auf hartnäckigen Widerstand seiner Eltern trifft.Im Rahmen der Erzählung erfährt . . . → Read More: Der Duft von Aprikosen – Der neue Roman von Jutta Mattausch – eine wunderbare Sommerlektüre!